Johann

Die Beton-Skulptur ‘Johann’ aus Weißenbach, Proportional etwas grösser als ein Mensch, sitzt auf einer Bank am Ortseingang zu Weißenbach. Hier beginnt des Certifizierte Wanderweg, genannt, der ‘Franzosen Weg’. Johann ist ein einfacher Mann der einlädt sich zu Ihm zu setzten und ein wenig auszuruhen. Er ist sehr fotogen und genießt es mit Freunden, Gästen und Wanderern zu Posen.

Um dieses Projekt durchführen zu können benötigen wir finanzielle Unterstützung. Alle Spender werden als Dankeschön zur Einweihung geladen und Fotografiert, dieses Bild zusammen mit allen Namen der Spender wird öffentlich ausgestellt. Ausserdem erhalten alle Geldgeber mit Spenden von mehr als Euro 200 eine Handsignierte Fotografie der Skulptur. Gerne darf man uns auch während der Herstellung besuchen kommen, wir bitten jedoch um Termin Absprache.

Für alle Fragen und finanzielle Unterstützung bitte mail an silka@leepswood.de

Wir (Leepswood) werden die Geschichte unseres Johann’s auf Facebook, über Radio Plassenburg/ Facebook und unserer Website weiterhin dokumentieren.

Wir Danken allen Spendern für Ihre großzügige Unterstützung! Gemeinde Wirsberg, Bäckerei Lerner, Elektrohaus Wanderer, Foto Putze, Melitta und Werner Herrmann, Sparkasse Kulmbach, Kulmbacher Bank, Firma Kneitz, Johannes Wurster Forstbetrieb, Lauterbach und Schiller, Edeka Föhn, Reiterhof Wirsberg, Kurapotheke Wirsberg, Friseur am Markt Angelika Schuberth, Reiterhof Bellevue Spa & Resort, Franconian Joy Gospel Choir,